Soziales Engagement in der Erzdiözese Freiburg

In der Erzdiözese Freiburg sind seit je her engagierte Menschen ehrenamtlich aktiv. Ehrenamt leistet einen unbezahlbaren Dienst am Nächsten und einen wichtigen Beitrag zu einer menschenfreundlichen Gesellschaft. In vielen unterschiedlichen Feldern gibt es das soziale Engagement
 
Bei uns finden Sie zahlreiche Möglichkeiten für Ihr soziales Engagement  eine passende Tätigkeit zu finden. Sie können sich z. B. einsetzen für 

  • Kinder und Jugendliche
  • ältere Menschen
  • Kranke
  • Migranten
  • wohnunglose Menschen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Familien
  • Hospiz und Trauerbegleitung
     

Wir suchen Menschen für

  • Besuche
  • Gesprächskreise
  • Unterrichtsangebote
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gruppenleitung
  • religiöse und spirituelle Angebote
  • Bürotätigkeiten
  • praktische und handwerkliche Tätigkeiten

Möchten Sie etwas über konkrete Projekte erfahren, klicken Sie bitte hier.
 

Hinter den aufgelisteten Angeboten stehen unterschiedliche Träger 

  • Pfarrgemeinden (Caritasausschüsse von Pfarrgemeinderäten)
    Caritasverbände
  • Fachverbände der Caritas (SkF, SKM, Kreuzbund, MHD, IN VIA-Mädchensozialarbeit, Caritaskonferenzen Deutschland, Vinzenz-Konferenzen)
  • Selbsthilfegruppen
  • Koordinierungsstellen für den Freiwilligendienst „engagiert plus“
Zum Seitenanfang